Wenn die Hoffnung auf 4-Pfoten naht

Die DLRG Rettungshundestaffel wurde 2014 gegründet und am 01.01.2015 offiziell Indienstgestellt. Unser Team engagiert sich überwiegend im Allgäu, aber auch überregional sind wir rein ehrenamtlich tätig. So unterstützen wir regelmäßig bei Einsätzen im Regierungsbezirk Schwaben sowie im angrenzenden Landsberg am Lech oder Österreich mit geprüften Flächensuchhunden, Personen-Spürhunden und Wasserortern. Beri Einsätzen arbeiten wir besonders eng mit der Polizei, der Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen und Rettungshundestaffeln zusammen.

Jeder gibt, was er kann!

  • Lebensrettung ist Teamarbeit

Sie spenden - wir retten Leben:
Mit ihrer spende helfen Sie uns dabei, Tag und Nacht für in Not geratene Menschen da zu sein - insbesondere auch in Ihrer Region.

Sparkasse Kaufbeuren
IBAN: DE78 7345 0000 0000 2861 46
BIC: BYLADEM1KFB
Stichwort: Rettungshunde

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

Wie können sie uns noch unterstützen?

Wir sind immer auf der Suche nach Waldgebieten, Firmengelände, Abbruchhäusern, Seen oder Fließgewässer um dort zu trainieren. Sollten Sie uns ein solches Gebiet zum Training zur Verfügung stellen können würden wir uns freuen wenn sie uns eine Mail an rettungshunde@kaufbeuren-ostallgaeu.dlrg.de schreiben oder sich telefonisch bei unserem Staffelleiter 08341/98298 melden.

365 Tage

Der Rettungshundeeinsatz

Der Einsatz ist kostenfrei.

Die Kosten für die Anfahrt, die Ausstattung der Einsatzleiter, der Hundeführer, der Hunde und der Helfer trägt die DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.

Ein Einsatz kostet je nach Aufwand zwischen 500,00 und 2.000,00€

100% einsatzbereit

Unsere Rettungshunde

Unsere Rettungshunde leben bei ihren Hundeführern und Familien. Bereits im Welpenalter beginnen wir mit der Ausbildung. Nach 2-3 Jahren Ausbildung, wenn die Prüfung bestanden wurde, kann der Hund Leben retten.

Ein Rettungshund kostet pro Jahr 1.500,00 - 2.000,00€

100% ehrenamtlich

Das Einsatzfahrzeug

Da unser jetziges Einsatzfahrzeug schon in die Jahre gekommen ist benötigen wir für unsere Einsätze ein neues Einsatzfahrzeug,

  • um mit unseren Hunden schnell vor Ort zu sein.
  • Um unsere Hunde sicher Transportieren zu können.
  • um schon bei der Anfahrt Vorbereitungen treffen zu können.
  • um die Kräfte besser koordinieren zu können.

Anschaffung einmalig 70.000,00€