Wenn ein Hund nur darf wenn er soll,
aber nie kann wenn er will,
Wenn ein Hund nur darf wenn er soll,
aber nie kann wenn er will,
dann mag er auch nicht wenn er muß!
Wenn er aber darf wenn er will,
dann mag er auch wenn er soll,
und dann kann er auch wenn er muß....
Denn.....Hunde die können sollen,
müssen wollen dürfen....!!!

Die Rettungshundestaffel der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.

Die Indienststellung der  Rettungshundestaffel war am 01.01.2015. Seit diesem Tag sind wir bei der Leitstelle Allgäu als "Einsatzbereit" gelistet und gehen seitdem in den Einsatz.

Unser Ziel sind geprüfte Rettungshunde die souverän ausgebildet werden um den Einsatzansprüchen gewachsen zu sein. Die Flächen-und Trümmerhunde werden nach der Gemeinsamen Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams gem. DIN 13050 geprüft. Diese muss alle 18 Monate wiederholt werden, um in den Einsatz gehen zu können.

Unsere Wasserorter und Mantrailer werden nach der Anweisung für Rettungshundearbeit der DLRG geprüft. Diese Prüfung wird alle 24 Monate wiederholt.

Die Anforderung unser Rettungshundeteams erfolgt über die Polizei.

Der Einsatz der Rettungshundestaffel ist für alle Beteiligten kostenlos!

Wie können sie uns unterstützen?
Wir sind immer auf der Suche nach Waldgebieten,  Firmengelände, Abbruchhäusern, Seen oder Fließgewässer um dort zu trainieren.
Sollten Sie uns ein solches Gebiet zum Training zur Verfügung stellen können schreiben Sie uns bitte.


Die Rettungshundestaffel der DLRG wird nur durch Spenden finanziert. Wir sind also auch auf ihre Hilfe angewiesen!